Hypnose Funktioniert Das Wirklich

From UUWiki
Jump to navigation Jump to search


Das ist Zauberei und hat absolut nichts mit Hypnose zu tun. Aus Angst ein Gegenstand könnte später noch gebraucht werden wird nichts mehr weggeworfen. Im Vorgespräch werden deine persönlichen Erfahrungen und Bedürfnisse erfragt, welche in die Hypnose eingebaut werden können. Dadurch wird deutlich, wie mit Hypnose und ähnlichen Methoden reale Erfolge erreicht werden können. Überdies gibt es diverse Meditationsarten, bei denen unterschiedliche Tätigkeiten mit großer Geistesgegenwart und bestimmten Formen der Achtsamkeit ausgeführt werden (z.B. Man kann verschiedene Formen der Fernhypnose unterscheiden. Mit dem Bewusstsein können wir selbst und frei entscheiden Dinge zu tun und zu lassen, selbst wenn dies nicht unseren eigentlichen inneren Wünschen entspricht. Oftmals wissen wir was wir an unserem Verhalten oder Denken ändern müssten, damit es uns besser ginge oder manches in unserem Leben einfacher wäre, sind aber schlicht nicht in der Lage das zu tun. Wenn das Unterbewusstsein mit uns kommuniziert, müssen wir darauf antworten. So kannst du dein Unterbewusstsein steuern. Oder stelle dir vor, du müsstest all deine Körperprozesse und Stoffwechselvorgänge bewusst steuern. Stell dir vor, du seist mitten drin in diesem Bild.



Stell dir deinen Geist als einen Computer vor. Deinen destruktiven Gefühlen und Verhaltensweisen werden so die Grundlage entzogen. Ich sage nicht, dass dies auf alle schlechten Verhaltensweisen oder alle unsere Probleme auch zutrifft, nicht jedes Übergewicht hat tiefe seelische Ursachen. „Das ging so weit, dass ich körperliche Symptome bekam wie Herzrasen und schwitzige Hände", sagt Sarah. In Hypnose sollten deshalb möglichst keine Probleme oder Symptome durch Suggestionen einfach überschrieben werden, sondern bei entsprechenden Hinweisen, sollte die Ursache gefunden werden, um diese dann gemeinsam mit dem Unterbewusstsein sanft zu bearbeiten und zu lösen. Juan José Rios: Wichtig ist, dass - anders als bei der klassischen Hypnose - nicht nur die Symptome der Flugangst behandelt werden, also das, was passiert, wenn sie ausbricht. Oder wenn du Entscheidungen triffst, die du dir nicht erklären kannst? Dann gefällt dir vielleicht auch die Idee, dich an diesem schönen Ort aufzuhalten? Kennst du den Moment, wenn dir etwas herausplatzt, dass du eigentlich gar nicht sagen wolltest? So etwas kann unter bestimmten Umständen durch operativen Eingriff zustande kommen.



Unter Hypnose gegebene Handlungsbefehle werden unter Umständen nach Auflösung der Hypnose vom Hypnotisierten ausgeführt, obwohl dieser sie nicht als sinnvoll erkennen kann. Während der Therapiesitzungen werden in den Bereichen Gehirn (als „Hardware") und Psyche (als „Software") gezielt Selbstorganisationsprozesse ausgelöst, die den Gesetzmäßigkeiten der natürlichen Evolution folgen. Das Gehirn schwankt ständig zwischen Anspannung und Entspannung hin und her. Die Dosierung lag zwischen 500 und 800 mg pro Tag. Zwei von ihnen erhielten lebenslänglich, gegen die übrigen verhängten die Richter Haftstrafen zwischen 15 Monaten und 16 Jahren. Sie sind nicht schwach und Sie sind nicht dumm, wenn es Ihnen nicht gelingt mit Ihrem Bewusstsein/Verstand gegen Ihr Unterbewusstsein zu gewinnen, denn das ist - zumindest auf Dauer und ohne Symptomverschiebung - schlicht und ergreifend oft einfach gar NICHT MÖGLICH! Ich biete Ihnen hier eine gute „Ausrede", https://docs.google.com/document/d/1jdIihA29zfI6_K8nkS85CJrPmodjuWZm5KEPcsMRYuE/edit?usp=sharing denn es ist tatsächlich oft nicht möglich nur mit Verstand und Willen eine dauerhafte Veränderung zu vollziehen und dafür trifft uns dann auch keine Schuld.



Um das Unterbewusstsein zu beeinflussen, müssen wir erstmal verstehen, wie uns das Unterbewusstsein beeinflusst. Auch wenn wir das Gefühl haben, schwach oder dumm zu sein, wenn uns diese Änderung nicht gelingen will, ist dies nicht der Fall! Wenn dies aber alles in deinem Bewusstsein kreisen würde, wäre das fatal. Wir nehmen alles auf CD auf, damit die Klienten die Suggestionen nachher zu Hause wiederholen und sich richtig einprägen können. HL- Hypnose behandelt jeden Klienten individuell! Den Begriff "Hypnose" führte im Jahr 1843 der Arzt James Braid ein. Der Begriff "Hypnose" kommt vom griechischen "hypnos" und bedeutet soviel wie Schlaf. Vielleicht hast du schon einmal den Begriff Unterbewusstsein gehört. In deinem Unterbewusstsein sind auch alle deine Erinnerungen gespeichert, die du jemals aufgenommen hast. Und vor allem, welche Bedeutung das Unterbewusstsein für dein Leben hat? Dein Leben wird reicher werden, und Du wirst endlich bewusster leben. Um nicht als Scharlatan betitelt zu werden, verzichtete er bei Patienten, die sich mit Hypnose behandeln liessen auf sein Honorar.